Akademische Lehrpraxis der Universität Marburg, Projekt FAM-Prax

Wir sind seit vielen Jahren akademische Lehrpraxis der Universität Marburg. Deshalb werden Sie des öfteren Studenten in unserer Praxis antreffen. Wir legen großen Wert auf Nachwuchsförderung für die Tätigkeit als Landarzt und versuchen, den jungen, angehenden Kollegen erste Einblicke in die Arbeitsweise eines Allgemeinmediziners zu vermitteln. Wir freuen uns, wenn Sie, liebe Patienten, dafür Verständnis haben, denn wir halten dies für eine gute Möglichkeit, dem Nachwuchsmangel im hausärztlichen Bereich entgegen zu treten.

Außerdem hat sich aus unserer Teilnahme an PORT auch die Möglichkeit ergeben, im Bereich Versorgungsforschung in Projekte einzusteigen, die von der Universität Marburg, aber auch von der Universität Lübeck begleitet werden. Hier findet eine Evaluierung der Implementierung von Telemedizin und aufsuchendem Case-Management in die hausärztliche Arbeit statt. Diese Projekte laufen über 3 bis 5 Jahre. Wir sind sehr gespannt, welche Innovationen sich daraus entwickeln, die dann Eingang in die ambulante Regelversorgung finden.

Kommentare sind geschlossen.